Archiv: 2. Juni 2022

Feri­en­pass: ab 20.06. sind Anmel­dun­gen möglich!

Die Feri­en­pass-Online­sei­te der Samt­ge­mein­de Neu­en­haus wird die­ses Jahr am 20. Juni frei­ge­schal­tet. Ab die­sem Zeit­punkt ist auf der Web­site https://neuenhaus.feripro.de wie­der eine Anmel­dung für die Feri­en­pass­ak­tio­nen möglich!

Wie gewohnt könnt ihr euch für vie­le Aktio­nen sofort online anmel­den, bei eini­gen erfolgt die Anmel­dung direkt beim Ver­an­stal­ter, alle Infos hier­zu fin­det ihr im jewei­li­gen Info­text. Bei der Online-Anmel­dung bekommt ihr im Anschluss direkt eine Teil­nah­me­be­stä­ti­gung per Mail. 

Trotz der nach wie vor nicht ganz über­stan­de­nen Situa­ti­on rund um das Coro­na-Virus gibt es mit Sicher­heit vie­le schö­ne Aktio­nen zu ent­de­cken! Ange­bo­te gibt es aus ver­schie­dens­ten Berei­chen, z.B. Natur (Imke­rei, Angeln), Out­door­ak­tio­nen (Kanu fah­ren), Krea­ti­ves (Rap­School, Schat­ten­thea­ter, Games Design, Kunst­pro­jekt), Sport­li­ches oder eine Rei­se zu den Ster­nen, einen Näh­kurs oder gemein­sam Erb­sen­sup­pe kochen. Mög­li­cher­wei­se kom­men auch noch kurz­fris­tig Aktio­nen hin­zu, des­halb am bes­ten immer mal wie­der auf der Feri­en­pass-Web­site vor­bei schau­en. Dazu gibt es für Ver­güns­ti­gun­gen bei ver­schie­de­nen Ein­rich­tun­gen im Online-Feri­en­pass beim jewei­li­gen Info­text als Anhang Vor­la­gen bzw. Gut­schei­ne zum ausdrucken.

Auch in die­sem Jahr fin­det man im Online-Feri­en­pass wie­der Infor­ma­tio­nen und Unter­la­gen zur Som­mer­fe­ri­en­be­treu­ung für Kin­der im Grund­schul­al­ter, die von der Samt­ge­mein­de Neu­en­haus vor­be­halt­lich der wei­te­ren Ent­wick­lun­gen in der Coro­na­kri­se der­zeit geplant ist. Die auch im Bür­ger­bü­ro und im Fami­li­en­ser­vice­bü­ro erhält­li­chen Anmel­de­for­mu­la­re kön­nen auf neuenhaus.feripro.de her­un­ter gela­den wer­den.

Bei Fra­gen hier­zu oder zum Feri­en­pass könnt ihr euch jeder­zeit an uns im ska wenden. 

   

Ach­tung: Ter­min­än­de­rung! Kin­der­lie­der­kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” jetzt am 09.06.22

Das für den 10.06.22 geplan­te Kin­der­lie­der­kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” mit Klaus Foitz­ik muss ver­scho­ben wer­den. Es fin­det jetzt einen Tag frü­her am Don­ners­tag, 09.06.22 ab 16 Uhr statt. Bei Inter­es­se bit­te im ska anmel­den (Tel. 05941–6719 oder online). 

Klaus Foitz­ik bie­tet mit sei­nen Kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” eine unter­halt­sa­me musi­ka­li­sche Aus­bil­dung zum Wut-Exper­ten für Kin­der ab 4 Jah­ren. Was ist das eigent­lich: Wut? Wie sieht sie aus, wie fühlt sie sich an, wie klingt sie? Was kann ich machen, wenn ich wütend bin? Musi­ka­li­sche Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen gibt es nun von Kin­der­lie­der­ma­cher Klaus Foitz­ik, der in die­sem Pro­gramm ein erns­tes The­ma mit viel Humor präsentiert. 

Im Mit­tel­punkt des Kon­zerts steht eine geheim­nis­vol­le Kis­te, die Klaus Foitz­ik beim Auf­räu­men auf dem Dach­bo­den gefun­den hat. Es ist sei­ne alte “Wut­kis­te” aus Kin­der­ta­gen! In ihr ent­de­cken die Kin­der vie­le Mög­lich­kei­ten, wie man wütend sein kann, ohne sich oder ande­ren wehzutun.

Das Kon­zert im ska beginnt um 16:00 Uhr, der Ein­tritt beträgt 2,- Euro. Wegen begrenz­ter Besu­cher­zahl ist eine Anmel­dung erfor­der­lich (Tel.-Nr. 05941–6719 oder online). Ver­an­stal­ter ist der Samt­ge­mein­de­ju­gend­ring Neu­en­haus. Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­krei­ses Graf­schaft Bent­heim gefördert.