Archiv: 24. Januar 2024

Strom­gi­tar­ren­bernd und Light­puz­zle live im ska am 09.02.24

Alter­na­ti­ve Rock, Indie und Post­co­re gibt es am Frei­tag, 09.02.24 live im ska!

Mit dabei sind “Strom­gi­tar­ren­bernd”. Die erfah­re­nen Musi­ker aus der Nie­der­graf­schaft rocken das Haus im Stil von Chris Cor­nell, Kurt Cobain und ande­ren prä­gen­den Bands. 

Als zwei­te Band wer­den Light­puz­zle auf­tre­ten. Sie bie­ten eine Mischung aus Alter­na­ti­ve Rock mit Post­co­re, die in fast träu­me­ri­schen Ambi­ent übergehen.

Ein­lass zum Kon­zert ist um 19:30 Uhr. Der Ein­tritt beträgt 4,- Euro im Vor­ver­kauf (plus VVK; Tickets unter https://ska-neuenhaus.de/tickets), Abend­kas­se 7,- Euro. Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­krei­ses Graf­schaft Bent­heim unterstützt.

Vor­trag der Hei­mat­freun­de Neu­en­haus über neue­re Goldfunde

Dick Schlü­ter aus Ensche­de, His­to­ri­ker und Hob­by­ar­chäo­lo­ge hält zum The­ma “Neue­re Gold­fun­de in Neu­en­haus und Hesingen/Hezingen” am Mitt­woch, 21.02.24 um 19 Uhr einen Vor­trag im ska Neuenhaus.

Neue­re Fun­de von Gold­ob­jek­ten aus dem frü­hen Mit­tel­al­ter zei­gen, dass es in die­sen Regio­nen eine Geld­wirt­schaft und eine Éli­te gab, die es sich leis­ten konn­te, ihren Sta­tus in der Gemein­schaft durch Luxus­pro­duk­te aus Gold sowie den Besitz von Gold­mün­zen zu unter­strei­chen. Wer waren die­se Men­schen und wie sind der Brak­tea­ten­fund von Neu­en­haus und der Schatz­fund von Hesingen/Hezingen in der Graf­schaft und der Twen­te in der Zeit um 700 in die ritu­el­le Land­schaft (Cha­rak­ter einer bestimm­ten Epo­che), in der sie gefun­den wur­den, ein­zu­ord­nen? Woher kam das Gold, und wo wur­den die Mün­zen
her­ge­stellt?

Dick Schlü­ter aus Ensche­de wird anhand einer Power­point-Prä­sen­ta­ti­on/­Vor­trag über den Stand der For­schung zu die­sen Gold­ob­jek­ten infor­mie­ren. Der Ein­tritt ist frei. Anmel­dung bit­te unter: Tel.: 05941 8810 oder email: info@heimatfreunde-neuenhaus.de

SKA­cou­stic – Unplug­ged-Kon­zert im ska am 20.01.24

Das tra­di­tio­nel­le Unplug­ged-Kon­zert im ska fin­det die­ses Mal unter dem wun­der­ba­ren neu­en Namen “SKA­cou­stic” am 20. Janu­ar statt.

Wie gewohnt gibt es ein abwechs­lungs­rei­ches Line-Up. Mit dabei sind u.a. die Bands acous­DICK und Rogue One. In gewohnt ent­spann­ter Atmo­sphä­re mit Kis­sen und Ker­zen geht es um ca. 19:30 Uhr los, Ein­lass ist um 19:00 Uhr.

Der Ein­tritt beträgt 10,- Euro im Vor­ver­kauf (plus VVK; Tickets unter https://ska-neuenhaus.de/tickets) bzw. 15,- Euro an der Abend­kas­se. Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­kreis Graf­schaft Bent­heim gefördert.