Tag: konzert

Memo­ries of Fake und Strom­gi­tar­ren­bernd live am 14.10.22

Rock, Indie und Metal vom Feins­ten gibt es am Frei­tag, 14.10.22 live im ska zu erleben.

Die Och­tru­per Band “Memo­ries of Fake” macht seit mehr als 10 Jah­ren die Büh­nen im und über das Müns­ter­land hin­aus unsi­cher. Ein­flüs­se von ech­ten Grö­ßen der Indie‑, Rock- und Punk­sze­ne wie den Beat­steaks ode­er Queens Of The Stone Age sind bei Ihnen nicht von der Hand zu wei­sen. Eine ener­gie­ge­la­de­ne und den­noch melo­di­sche Packung Live-Power.

Als zwei­te Band wird am 14.10. “Strom­gi­tar­ren­bernd” unse­re Büh­ne entern. Die erfah­re­nen Musi­ker aus der Nie­der­graf­schaft rocken das Haus im Stil von Chris Cor­nell, Kurt Cobain und ande­ren prä­gen­den Bands. 

Ein­lass zum Kon­zert ist um 19:30 Uhr. Eine Anmel­dung ist tele­fo­nisch (05941–6719), im ska oder online erfor­der­lich. Der Ein­tritt beträgt 5,- Euro, für Ver­eins­mit­glie­der des U.J.T. Neu­en­haus e.V. und JuLeiCa-Inhaber*innen ermä­ßigt 3,50 Euro.

Früh­shop­pen im SKA mit dem aus­tra­li­schen Sin­ger-Song­wri­ter Jai­mi Faulkner

Am 02.10.22 freut sich das Team des ska Neu­en­haus in  Koope­ra­ti­on mit Amnes­ty Inter­na­tio­nal- Neu­en­haus  einen außer­ge­wöhn­li­chen und bewe­gen­den Künst­ler prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Jai­mi Faulk­ner tourt meist solo durch Euro­pa, auch als Sup­port von Künst­lern, wie Cros­by,  Stills & Nash, Paul Young, Coby Brant, Von­da She­pard, Tom Odell, Tony Joe White, Mobi­lée oder Nick Howard.

Jai­mi Faulk­ner begeis­tert sein Publi­kum mit sei­nem fei­nen Gespür für ein­gän­gi­ge Melo­dien und tief­grün­di­ge Tex­te. Jai­mis Auf­tritt ver­spricht ein hoch­ka­rä­ti­ges Pro­gramm, vor­ge­tra­gen mit viel Kön­nen und Lei­den­schaft, gespickt mit Humor und Erzählungen.

Der Ein­tritts­preis beträgt 10€, Ein­lass um 11:30 Uhr und Beginn des Kon­zer­tes 12:00 Uhr.

Anmel­dung unter: 05941/6719 oder info@ska-neuenhaus.de

Ach­tung: Ter­min­än­de­rung! Kin­der­lie­der­kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” jetzt am 09.06.22

Das für den 10.06.22 geplan­te Kin­der­lie­der­kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” mit Klaus Foitz­ik muss ver­scho­ben wer­den. Es fin­det jetzt einen Tag frü­her am Don­ners­tag, 09.06.22 ab 16 Uhr statt. Bei Inter­es­se bit­te im ska anmel­den (Tel. 05941–6719 oder online). 

Klaus Foitz­ik bie­tet mit sei­nen Kon­zert “Wut muss raus – aber wie?” eine unter­halt­sa­me musi­ka­li­sche Aus­bil­dung zum Wut-Exper­ten für Kin­der ab 4 Jah­ren. Was ist das eigent­lich: Wut? Wie sieht sie aus, wie fühlt sie sich an, wie klingt sie? Was kann ich machen, wenn ich wütend bin? Musi­ka­li­sche Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen gibt es nun von Kin­der­lie­der­ma­cher Klaus Foitz­ik, der in die­sem Pro­gramm ein erns­tes The­ma mit viel Humor präsentiert. 

Im Mit­tel­punkt des Kon­zerts steht eine geheim­nis­vol­le Kis­te, die Klaus Foitz­ik beim Auf­räu­men auf dem Dach­bo­den gefun­den hat. Es ist sei­ne alte “Wut­kis­te” aus Kin­der­ta­gen! In ihr ent­de­cken die Kin­der vie­le Mög­lich­kei­ten, wie man wütend sein kann, ohne sich oder ande­ren wehzutun.

Das Kon­zert im ska beginnt um 16:00 Uhr, der Ein­tritt beträgt 2,- Euro. Wegen begrenz­ter Besu­cher­zahl ist eine Anmel­dung erfor­der­lich (Tel.-Nr. 05941–6719 oder online). Ver­an­stal­ter ist der Samt­ge­mein­de­ju­gend­ring Neu­en­haus. Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­krei­ses Graf­schaft Bent­heim gefördert.

Wohn­zim­mer­kon­zert am 22.04.22 im ska

Am 22.04.22 fin­det im ska ein ganz beson­de­res Kon­zert im Rah­men des Pro­jekts “Ein neu­er Tag beginnt” statt. Das Pro­jekt rich­tet sich an schwerst­kran­ke Jugend­li­che, ihre Geschwis­ter und Freun­de. Die Teil­neh­mer tref­fen sich (ggf. in Beglei­tung ihrer Eltern oder Fami­lie) regel­mä­ßig zum zwang­lo­sen Musi­zie­ren. Neben der krea­ti­ven musi­ka­li­schen Beschäf­ti­gung kommt es zum Aus­tausch unter Gleich­ge­sinn­ten, es ent­steht ein groß­ar­ti­ges, Mut machen­des Gemeinschaftsgefühl.

Am 22.04. wer­den die Teilnehmer*innen ein gemüt­li­ches Wohn­zim­mer­kon­zert im ska Neu­en­haus ver­an­stal­ten. Ein­lass ist um 19:00 Uhr, Beginn des Kon­zerts um 19:30 Uhr. Der Ein­tritt zum Kon­zert ist frei. Die Besu­cher­zahl ist begrenzt, eine Anmel­dung im ska not­wen­dig (Tel. 05941–6719). Es gilt die 2G-Regel.