Mit­glie­der­ver­samm­lung des UJT e.V. am 21.03.24

Mit­glie­der­ver­samm­lung des UJT e.V. am 21.03.24

Die jähr­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung des “Unab­hän­gi­gen Jugend­treffs Neu­en­haus e.V.” fin­det die­ses Jahr am Don­ners­tag, 21.03.24 um 18:30 Uhr im ska statt.

Alle Ver­eins­mit­glie­der aber auch alle ande­ren Inter­es­sier­ten sind zur MV herz­lich ein­ge­la­den. Es wird über die aktu­el­le Situa­ti­on des Ver­eins und ins­be­son­de­re über den Ver­lauf des ver­gan­ge­nen Jah­res sowie über die Finan­zen berichtet.

Hier fin­det ihr die Ein­la­dung als PDF.

Dead Lord und Base­ment Apes live im ska am 08.05.24

Pflicht­ter­min für alle Clas­sic-Rock-Fans: am Mitt­woch, 08.05.24 wer­den Dead Lord aus Stock­holm im ska Neu­en­haus live zu sehen, hören und spü­ren sein! Die Band, die bis­her vier Stu­dio­al­ben ver­öf­fent­lich hat, spielt eine Mischung aus Clas­sic Rock, Hard Rock und frü­hem Hea­vy Metal.

Als zwei­te Band sind am 08.02. Base­ment Apes aus Osna­brück mit Hard­rock-/Power­rock mit dabei. Ein­lass zum Kon­zert ist um 19:30 Uhr. Der Ein­tritt beträgt 22,50 Euro im Vor­ver­kauf (plus VVK; Tickets unter https://ska-neuenhaus.de/tickets), Abend­kas­se 26,- Euro.

Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­krei­ses Graf­schaft Bent­heim unterstützt.

“Girl Walk” am Inter­na­tio­na­len Frauentag

Feie­re den inter­na­tio­na­len Frau­en­tag mit einem beson­de­ren Spa­zier­gang „Girl Walk“ in Neu­en­haus! Gemein­sam spa­zie­ren gehen, bei einer Tas­se Kaf­fee oder Tee Frau­en ken­nen­ler­nen und dabei die Geschich­te der Frau­en­rech­te erkun­den. Ein ent­spann­ter Aus­tausch, um Soli­da­ri­tät zu stär­ken und gemein­sam für eine gleich­be­rech­tig­te Zukunft ein­zu­ste­hen. Join the walk – gemein­sam für Frau­en, Gemein­schaft und Gleichheit!

Wir vom ska und die Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ten Andrea Win­ter freu­en uns auf euch 🌼

Wir tref­fen uns am 08.03.24 um 15 Uhr am ska und spa­zie­ren gemein­sam los 👠👡👞👟🥾

Feri­en­pass­an­ge­bo­te im ska in den Osterferien

Auch die­ses Jahr wird in den Oster­fe­ri­en wie­der der Online-Feri­en­pass für eini­ge Aktio­nen – vor allem bei uns im ska – frei­ge­schal­tet. Wenn ihr Inter­es­se an einer Teil­nah­me habt, könnt ihr euch ab dem 26.02.24  unter der Adres­se https://neuenhaus.feripro.de anmelden.

Das Ange­bot ist begrenzt. Bei Fra­gen zu den Aktio­nen könnt ihr euch jeder­zeit an die Mitarbeiter*innen im ska wen­den. Im Online-Feri­en­pass fin­det man auch Infor­ma­tio­nen zur Oster­fe­ri­en-Betreu­ung für Kin­der im Grund­schul­al­ter, die von der Samt­ge­mein­de Neu­en­haus wie­der durch­ge­führt wird. Neu ist, dass die Anmel­dung ab die­sem Jahr online erfolgt. Alle Infos hier­zu sowie den pas­sen­den Link fin­det man im Info­text. Infor­ma­tio­nen zur Feri­en­be­treu­ung gibt es auch im Familienservicebüro.

Strom­gi­tar­ren­bernd und Light­puz­zle live im ska am 09.02.24

Alter­na­ti­ve Rock, Indie und Post­co­re gibt es am Frei­tag, 09.02.24 live im ska!

Mit dabei sind “Strom­gi­tar­ren­bernd”. Die erfah­re­nen Musi­ker aus der Nie­der­graf­schaft rocken das Haus im Stil von Chris Cor­nell, Kurt Cobain und ande­ren prä­gen­den Bands. 

Als zwei­te Band wer­den Light­puz­zle auf­tre­ten. Sie bie­ten eine Mischung aus Alter­na­ti­ve Rock mit Post­co­re, die in fast träu­me­ri­schen Ambi­ent übergehen.

Ein­lass zum Kon­zert ist um 19:30 Uhr. Der Ein­tritt beträgt 4,- Euro im Vor­ver­kauf (plus VVK; Tickets unter https://ska-neuenhaus.de/tickets), Abend­kas­se 7,- Euro. Die Ver­an­stal­tung wird von der Jugend­pfle­ge des Land­krei­ses Graf­schaft Bent­heim unterstützt.

Vor­trag der Hei­mat­freun­de Neu­en­haus über neue­re Goldfunde

Dick Schlü­ter aus Ensche­de, His­to­ri­ker und Hob­by­ar­chäo­lo­ge hält zum The­ma “Neue­re Gold­fun­de in Neu­en­haus und Hesingen/Hezingen” am Mitt­woch, 21.02.24 um 19 Uhr einen Vor­trag im ska Neuenhaus.

Neue­re Fun­de von Gold­ob­jek­ten aus dem frü­hen Mit­tel­al­ter zei­gen, dass es in die­sen Regio­nen eine Geld­wirt­schaft und eine Éli­te gab, die es sich leis­ten konn­te, ihren Sta­tus in der Gemein­schaft durch Luxus­pro­duk­te aus Gold sowie den Besitz von Gold­mün­zen zu unter­strei­chen. Wer waren die­se Men­schen und wie sind der Brak­tea­ten­fund von Neu­en­haus und der Schatz­fund von Hesingen/Hezingen in der Graf­schaft und der Twen­te in der Zeit um 700 in die ritu­el­le Land­schaft (Cha­rak­ter einer bestimm­ten Epo­che), in der sie gefun­den wur­den, ein­zu­ord­nen? Woher kam das Gold, und wo wur­den die Mün­zen
her­ge­stellt?

Dick Schlü­ter aus Ensche­de wird anhand einer Power­point-Prä­sen­ta­ti­on/­Vor­trag über den Stand der For­schung zu die­sen Gold­ob­jek­ten infor­mie­ren. Der Ein­tritt ist frei. Anmel­dung bit­te unter: Tel.: 05941 8810 oder email: info@heimatfreunde-neuenhaus.de

Rock and Read – Lesung mit Mar­tin Sem­mel­rog­ge im ska am 15.05.24

Rock and Read mit Mar­tin Sem­mel­rog­ge! Ein Tisch, ein Stuhl, ein Mikro.. und natür­lich einen pas­sa­blen Musi­ker. Mehr braucht es nicht für einen wun­der­ba­ren Abend mit dem Autor, Schau­spie­ler und Spre­cher Mar­tin Semmelrogge.

Ein Rock and Read Abend mit Mar­tin Sem­mel­r­oo­ge ist ein Erleb­nis, wel­ches im Zusam­men­spiel von Musikund Lite­ra­tur lebt. Mar­tin ist nicht nur ein authen­ti­scher Schau­spie­ler, son­dern kann auch sehr leben­dig und anschau­lich Geschich­ten erzäh­len. Denn vie­les ist ihm pas­siert und die­se beson­de­ren Vor­komm­nis­se hat er auf­ge­schrie­ben, und in zwei kurz­wei­li­gen auto­bio­gra­fi­schen Büchern verpackt.

Kaum ein deut­scher Schau­spie­ler pola­ri­siert so wie Mar­tin Sem­mel­rog­ge. Die einen has­sen ihn, die ande­ren lie­ben ihn. Doch nie­man­den lässt er kalt. Zwei Bücher hat er im Gepäck, die er selbst geschrie­ben hat, und wel­che aus sei­nem ver­rück­ten und auf­re­gen­den Leben erzäh­len… Mit anschlie­ßen­der Sel­fie- und Auto­gramm­stun­de und Buchverkauf.

Am 15.05.24 ist Mar­tin Sem­mel­rog­ge ab 20:00 Uhr (Ein­lass 19:30 Uhr) live bei uns im ska zu sehen. Der Ein­tritt beträgt 17,50 Euro im Vor­ver­kauf (plus VVK; Tickets unter https://ska-neuenhaus.de/tickets); Abend­kas­se: 23,- Euro.